CANopen-Stecker 9-Pin D-Sub: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CANopen-Lift
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 57: Zeile 57:


|}
|}
== Anwendungen ==
Dieser Stecker wird zzt. von folgenden Geräten für Aufzüge verwendet:
*[[Absolut-Drehgeber GXP5W]]
*[[Absolute Winkelcodierer Lift CANopen]]
*[[Absoluter Multiturn Drehgeber CANLift]]
*[[Schachtkopierung WDGMSM]]




[[Kategorie:Empfehlungen]]
[[Kategorie:Empfehlungen]]

Version vom 16. August 2007, 10:24 Uhr

Im CANopen-Standard (CiA-303-1) sind die Belegungen der geläufigsten Steckverbinder genormt. Im Applikationsprofil für Aufzüge werden verschiedene Steckverbinder für Aufzugskomponenten empfohlen.

Stecker D-Sub 9polig

Dazu gehört auch der 9-Pin D-Sub.

Pin-Belegung des D-Sub-Steckers 9polig
Pin Signal Beschreibung
1 - Reserviert
2 CAN_L CAN-Bus-Signal (dominant low)
3 CAN_GND CAN Masse
4 - Reserviert
5 CAN_SHLD Optionaler Schirm
6 GND Optionale Masse (von Pin 9)
7 CAN_H CAN-Bus-Signal (dominant high)
8 - Reserviert
9 CAN_V+ Optionale externe Spannungsversorgung
(+24 V)


Anwendungen

Dieser Stecker wird zzt. von folgenden Geräten für Aufzüge verwendet: