Treffen der CANopen Special Interest Group Lift 9-2011

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 6. September 2011, einen Tag nach dem vierten PlugFest, fand bei der CAN in Automation (CiA) wieder ein Arbeitstreffen der Special Interest Group Lift statt.

Bei diesem Treffen standen die neuen Funktionen zur kommenden Version 2.1 der Spezifikation CANopen CiA-417 im Mittelpunkt. Die eingegangenen Kommentare wurden besprochen und einige Fehler bzw. Ergänzungen eingefügt, wie zum Beispiel die genauere Definition der Energiesparmodies für CANopen-Lift-Komponenten. Neben einigen anderen Signalen soll auch ein Erdbebensensor noch in die Version 2.1 Einzug halten. Der Vorschlag von Böhnke + Partner GmbH für einen herstellerübergreifenden Mechanismus für Firmware Updates in den Komponenten wurde ebenfalls erläutert.

Sollten keine neuen Kommentare einfließen, kann die Version in den nächsten Wochen auf der CiA-Webseite für Mitglieder als DSP-Version veröffentlicht werden.

Nachfolgend wurden einige Erweiterungen besprochen, die in die Version 2.2 der Spezifikation einfließen sollen, wie zum Beispiel die Übertragung von RFID-Daten, eine Fast-Stop-Funktion.

Abschließend gab es noch einen Überblick über die geplanten Maßnahmen zur Interlift 2011.

Als Termin für das nächste SIG-Treffen wurde der 21. März 2012 erst einmal festgelegt.