Treffen der CANopen Special Interest Group Lift 4-2008

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 16. April 2008 fand bei der Firma Danfoss GmbH unter der Leitung der Organisation CAN in Automation (CiA) wieder ein Arbeitstreffen der Special Interest Group Lift zum Thema „CANopen im Aufzugbau“ statt.

Nach einer Bestandsaufnahme zum Stand der Entwicklungen standen am Vormittag die Besprechung neuer Funktionen auf dem Programm. Die Firma SCHAEFER GmbH hat einen Vorschlag für die Anbindung von Zugangskontrollsystemen gemacht. Erste Testgeräte mit diesen Funktionen sollen nun entwickelt werden. Weiterhin wurden Möglichkeiten für die Darstellung der Signalqualität und die Definition von Nachrichten zur Übertragung der Versorgungsspannung und des Energieverbrauchs von Baugruppen besprochen. Hierfür wird die Masora AG einen Vorschlag ausarbeiten.

Herr Hellmich berichtete danach über die geplanten Marketing-Maßnahmen der MG Lift, die beim letzen Treffen beschlossen wurden.

Bei diesem Treffen wurde der Wunsch nach einem Plugfest geäußert, bei der die Entwickler von CANopen-Geräten die Möglichkeit bekommen, in einem Raum die Kompatibilität der Geräte an Hand von Checklisten zu überprüfen und so die Basis für eine Zertifizierung zu schaffen. Das erste Plugfest soll am 1. Oktober 2008 stattfinden. Bis dahin werden die Regeln und die Checklisten ausgearbeitet.

Am Nachmittag wurde die Spezifikation Schritt-für-Schritt durchgegangen und alle Änderungen und Erweiterungen durch die Anwesenden abgesegnet. Mit diesem Stand der Spezifikation verlässt das Applikationsprofil den DSP-Status und geht in den DS-Status über. Die neue Version wird in den nächsten Tagen auf der CiA-Webseite veröffentlicht.

Das nächste Treffen der SIG Lift ist für den 15. Oktober 2008 geplant.