CANopen Lift PlugFest - 2013-07

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche


Impression vom sechsten PlugFest

Die Komponentenhersteller für Aufzüge prüften am 2. Juli 2013 die Interoperabilität ihrer CANopen-Lift-Produkte. 10 Unternehmen aus Dänemark, Deutschland, Frankreich und Schweden waren beim sechsten Plugfest vertreten. Gastgeber des PlugFests war die CiA in Nürnberg.

Das PlugFest war eine offene Veranstaltung der CiA, an der erstmals auch die Firma Intec teilnahm. Damit waren bei diesem Treffen zum ersten Mal vier mittelständische Steuerungssysteme dabei, die den offenen Standard CANopen-Lift unterstützen. Das PlugFest bot den Teilnehmern die Gelegenheit, in kleinen wechselnden Teams ihre Produkte zu vernetzen und die neu im Standard der Version 2.1 definierten Funktionen auf ihre Interoperabilität zu prüfen.

Das sechste PlugFest unterstreicht die Anstrengungen der Aufzugsbranche, mit ihrem wachsenden Angebot an frei verfügbaren Komponenten herstellerübergreifende Systeme zu ermöglichen.

Neben den Tests zur Interoperabilität wurden auch diesmal die neuen Funktionen zur Aktivierung von Energiesparfunktionen und zum Messen des Energiebedarfs in den Komponenten von einem zentralen Energiemanager aus sowie das Lesen und Schreiben der Firmware und von Parametersets von Komponenten getestet.

Das nächste PlugFest ist für den Dezember 2013 geplant. Bei Bedarf können vorab weitere PlugFeste stattfinden.