CANoe.CANopen

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller

Vector Informatik GmbH

Profil

  • Application profile for lift control systems (CiA 417)
  • Application profile for building door control (CiA 416)
  • Application profile for special-purpose car add-on devices (CiA 447)
  • Device profile for battery modules and battery chargers (CiA 418, CiA 419)
  • FireCAN

Beschreibung

CANoe.CANopen und das darin enthaltene Projektierungswerkzeug ProCANopen ermöglicht die effiziente Planung, Projektierung, Simulation, Test und Inbetriebnahme von CANopen-Netzwerken. Bereits in der Designphase des Systems hat der Anwender die Möglichkeit, das spätere Verhalten des Gesamtsystems zu simulieren, die Buslast abzuschätzen und daraus zum Beispiel Rückschlüsse auf die erforderliche Hardware-Performance zu ziehen. Hierbei wird der Anwender durch umfangreiche, CANopen-spezifische Funktionen unterstützt. Die notwendige Einarbeitung und Konzentration der Arbeit auf CANopen wird weitestgehend vermieden. Der Einsatz von CANoe.CANopen führt somit zur Steigerung der Integrationsqualität bei gleichzeitiger, signifikanter Reduzierung der Kosten. Die mächtige Funktionalität reduziert viele notwendige Arbeitsschritte auf die Definition der Vorgaben – ohne die konkrete Umsetzung manuell durchführen zu müssen. Aufwand und Fehleranfälligkeit werden so reduziert.

Funktionen

CANoe.CANopen erweitert die Basisfunktionalität von CANoe um:

  • die Generierung von Testabläufen
  • die Generierung von Simulationsmodellen
  • die Generierung der Panels
  • Protokollspezifische Darstellung im Trace-Fenster
  • Protokollüberwachung
  • Konfiguration von CANopen-Geräten

Zum Lieferumfang gehören das Projektierungswerkzeug ProCANopen und der EDS-Editor CANeds.

Status

Lieferbar

Weblinks