Treffen der Marketing Group Lift 6-2010

Aus CANopen-Lift
Version vom 18. September 2016, 10:42 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einen Tag nach dem VII. Schwelmer Symposium fand das Treffen der Marketing Gruppe Lift (MG Lift) in Schwelm statt.

Zuerst wurde über die sehr erfolgreiche Darstellung von CANopen-Lift, beim diesjährigen Symposium im Haus Friedrichsbad, gesprochen. In vielen Vorträgen wurde auf die Vorteile der Vernetzung der Komponenten mit CANopen-Lift hingewiesen, bzw. es wurden neue Funktionen vorgestellt, die nur mit diesem Standard möglich sind. Sehr interessiert wurde der Vortrag Energiemanagement in vernetzten Aufzügen verfolgt, der zusätzliche Möglichkeiten zur Energieeinsparung darstellte, die durch die intelligente Vernetzung der elektronischen Komponenten und Optimierung von Software und Parametern entstehen.

Auch der CANopen-Lift Demonstrator wurde wieder im Vorraum des Symposiums ausgestellt. Erfahrungen zum Transport und zum Auf- und Abbau sowie weitere Optimierungen und Erweiterungen des Demonstrators wurden diskutiert.

Danach wurden die mögliche Artikel für ein Sonderheft CANopen-Lift, die Finanzierung über Annoncen und die mögliche Auflage des Sonderhefts besprochen.

Im Oktober 2010 soll eine Roadshow 2010 zum Thema Effektive Modernisierung von Aufzügen angeboten werden. Für diese Roadshow wurden die Themen der Vorträge, die Referenten, Termine, Vortragsunterlagen und Reisedetails festgelegt.

Nach der Mittagspause stand die Organisation der Messe Mailand auf dem Programm.

Die Termine für die Messeauftritte in 2011 wurden besprochen und der Termin für das nächste Treffen am 31. August 2010 festgelegt.