Definition 'Position Supervisor Unit' 2016-08: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CANopen-Lift
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Am 4. August trafen sich die Firmen Böhnke + Partner, Cedes, ELFIN, ELGO, Intec, Klinkhammer und Kollmorgen bei der Fa. Böhnke + Partner, um die Definition d…“)
 
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Am 4. August trafen sich die Firmen Böhnke + Partner, Cedes, ELFIN, ELGO, Intec, Klinkhammer und Kollmorgen bei der Fa. Böhnke + Partner, um die Definition des neuen virtuellen Gerätes 'position supervisor unit' zur sicheren Auswertung der Position + Geschwindigkeit von Aufzügen zu überarbeiten.  
[[en:Definition 'Position Supervisor Unit' 2016-08]]
Am 4. August trafen sich die Firmen Böhnke + Partner, Cedes, ELFIN, ELGO, Intec, Klinkhammer und Kollmorgen bei der Fa. Böhnke + Partner, um die Definition des neuen virtuellen Gerätes [[Position Supervisor Unit]] zur sicheren Auswertung der Position + Geschwindigkeit von Aufzügen zu überarbeiten.  


Die Beschreibung wurde als Proposal bei der CiA eingereicht und einige Hersteller haben bereits mit der Implementierung begonnen. Die neuen Funktionen sollen bereits beim kommenden PlugFest am 6. September getestet werden und am Folgetag können die Änderungen dann in die aktuelle Spezifikation übernommen werden.
Die Beschreibung wurde als Proposal bei der CiA eingereicht und einige Hersteller haben bereits mit der Implementierung begonnen. Die neuen Funktionen sollen bereits beim kommenden PlugFest am 6. September getestet werden und am Folgetag können die Änderungen dann in die aktuelle Spezifikation übernommen werden.


[[Kategorie: Presse]]
[[Kategorie: Presse]]
[[Kategorie: PESSRAL]]

Aktuelle Version vom 30. September 2016, 11:37 Uhr

Am 4. August trafen sich die Firmen Böhnke + Partner, Cedes, ELFIN, ELGO, Intec, Klinkhammer und Kollmorgen bei der Fa. Böhnke + Partner, um die Definition des neuen virtuellen Gerätes Position Supervisor Unit zur sicheren Auswertung der Position + Geschwindigkeit von Aufzügen zu überarbeiten.

Die Beschreibung wurde als Proposal bei der CiA eingereicht und einige Hersteller haben bereits mit der Implementierung begonnen. Die neuen Funktionen sollen bereits beim kommenden PlugFest am 6. September getestet werden und am Folgetag können die Änderungen dann in die aktuelle Spezifikation übernommen werden.