Tableauknoten CANnode CN16

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller

SCHAEFER GmbH


Profil

CiA-417

Beschreibung

Der CANnode CN16 verfügt über 8 In-/Outputklemmen, 8 Output-Klemmen und beinhaltet die virtuellen Geräte Input Panel Unit und Output Panel Unit. Die In-/Output-Klemmen können als Rufklemmen und die Output-Klemmen als reine Ausgänge benutzt werden. Somit werden beliebige Eingangssignale eingelesen und als Eingangsfunktion auf dem CAN-Bus gesendet bzw. Ausgangssignale von den einzelnen Aufzugssteuerungen an den In-/Output-Klemmen bzw. Output-Klemmen ausgegeben.

Einsatzgebiet des CANnode CN16 ist der Anschluss von Kabinentableaus von Aufzügen (auch verwendbar für Außentableaus). Der CANnode CN16 ist je nach Ausführung für Frontplatten-, Wand- oder Hutschienenmontage lieferbar.

- Abmessungen ca. 73 x 65/67 mm - Knotennummer und Baud-Rate über DIP-Schalter einstellbar - Autobaud-Erkennung möglich

Schaltelemente mit Quittierung sind in 3-Draht- oder 4-Draht-Technik (gem. Kathode) anschließbar. Das Einlesen des Eingangs bei gesetztem Ausgang ist bei beiden Anschlussvarianten möglich.

Folgende Varianten sind verfügbar:

  • CANnode CN16 VST 4p (vertikale Klemmen; 8 I/O-Klemmen; 8 O-Klemmen)
  • CANnode CN16 VPM 4p (vertikale Klemmen; 8 I/O-Klemmen; 1 Schnittstelle für SCHAEFER-Displays)
  • CANnode CN16 HST 4p (horizontale Klemmen; 8 I/O-Klemmen; 8 O-Klemmen)
  • CANnode CN16 HPM 4p (horizontale Klemmen; 8 I/O-Klemmen; 1 Schnittstelle für SCHAEFER-Displays)


Topologie

Die Kabinentableaus werden von SCHAEFER komplett vorverdrahtet geliefert. Eine Verdrahtung von Komponenten außerhalb des Ruftableaus ist nicht vorgesehen. Die komplette Schacht-Verdrahtung beschränkt sich ausschließlich auf die Busleitung und Stromversorgung. Die Reihenfolge der Ruftableaus ist unter logischen Gesichtspunkten unerheblich. Hierdurch sind potentielle Fehlerquellen bei der Kabinenverdrahtung nahezu ausgeschlossen.

Status

Folgende Versionen sind lieferbar:

  • CN16 VST 4p-F
    • optional für Wandmontage CN16 VST 4p-W
    • optional für Hutschienenmontage CN16 VST 4p-H
  • CN16 VPM 4p-F
    • optional für Wandmontage CN16 VPM 4p-W
    • optional für Hutschienenmontage CN16 VPM 4p-H
  • CN16 HST 4p-F
  • CN16 HPM 4p-F

Verified

Logo für verifizierte Geräte

Die Funktionalität der Baugruppe wurde erfolgreich bei den folgenden PlugFesten geprüft:

Bild CANnode CN16 VST 4p

CN16VST-F 320x357.jpg

Bild CANnode CN16 VPM 4p

CN16VPM-F 320x354.jpg

Bild CANnode CN16 HST 4p

CN16HST-F 320x385.jpg

Bild CANnode CN16 HPM 4p

CN16HPM-F 320x401.jpg