IXXAT CANio Module

Aus CANopen-Lift
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hersteller

HMS Industrial Networks AB

Produktbeschreibung

Das CANio 250 und CANio 500 sind universelle I/O-Gateways, die den einfachen und schnellen Anschluss von digitalen Ein- und Ausgangssignalen an CAN- oder CANopen-Systeme ermöglichen - ob in Versuchsaufbauten, Komponentenprüfständen oder Fahrzeugen.

Features und Highlights

Zutreffend für beide Geräte

  • Geeignet für CANopen und CAN Layer 2-Netzwerke
  • Universeller Einsatz durch robustes Design und breiten Versorgungsspannungsbereich
  • Einfache Konfiguration und vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten
  • Anpassung an spezifische Anforderungen über CANio ADK
  • Plug-in-Version für die direkte Integration in Kundenhardware verfügbar

CANio 250 spezifisch

  • Bis zu 16 digitale Eingänge + Klemme 15 (5 V CMOS kompatibel)
  • Bis zu 16 digitale Ausgänge, max. 30 mA, 5 V CMOS-Signalpegel

CANio 500 spezifisch

  • 4 digitale Eingänge + Klemme 15 (0 ... 34 V, Schwelle bei 50%)
  • 4 digitale Ausgänge, max. 1 A, Ausgangsspannung frei wählbar
  • 4 analoge Eingänge, 12-Bit-Auflösung. (+/- 5 V oder 0-10 V oder +/- 100 mA)
  • 4 analoge Ausgänge, 12-Bit-Auflösung. (+/- 5 V oder +/- 10 V oder 0-5 V oder 0-10 V, schaltbar über Software)

CANio Konfigurationstool

Das im Lieferumfang enthaltene CANio Konfigurationstool ermöglicht die einfache und schnelle Konfiguration der CANio 250 und CANio 500 Geräte. Der Funktionsumfang der Windows-Software umfasst:

  • CAN Parameterkonfiguration (Baudrate, Nachrichten-ID ist, die Zykluszeiten)
  • Konfiguration der digitalen Eingänge (Interrupt-Fähigkeit, Entprellzeit) und (nur CANio 500) der analogen Eingänge (Interrupt-Fähigkeit, Delta-Wert)
  • Konfiguration der digitalen Ausgänge (Standardwert) und (nur CANio 500) Analogausgänge (Ausgangsspannungsbereich, Standardwert)
  • Firmware Update
  • Download der ADK-Anwendungen
  • Speicherung und Import der Konfiguration in/aus einer Konfigurationsdatei

CANio ADK

Das Paket für die einfache Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen auf der CANio 250/500 enthält alle Treiber für die Kommunikation über den CAN-Bus und zur Ansteuerung der verschiedenen Ein- und Ausgänge und erlaubt damit die Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen auch ohne spezielle Hardware-Kenntnisse.

  • Einfache und schnelle Anpassung der CANio 250/500 Funktionen an Kundenanforderungen
  • Verwendung von Standard-Programmierwerkzeugen
  • Demo-Anwendungen vereinfachen die Entwicklung


Status

verfügbar


Product pictures

Io-modules-canio-250.png Io-modules-canio-500.png


External links