CANopen-Lift Projekte

Aus CANopen-Lift
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurzeit sind 2 Projekte in der Planung.

Referenzaufzug

Es soll ein Referenzaufzug gebaut werden, an dem das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten interessierten Anwendern veranschaulicht werden kann. Erste Vorüberlegungen und Gespräche fanden bereits statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jörg Hellmich.

Ein solcher Referenzaufzug wird derzeit im Rahmen eines Masterprojekts von vier Studenten der Hochschule Heilbronn unter der Leitung von Prof. Ansgar Meroth und in Absprache mit Jörg Hellmich erstellt. Den Fortschritt können Sie auf der Seite Referenzaufzug verfolgen.

Open Device

Um zukünftigen Entwicklern von CANopen-Produkten den Start zu vereinfachen, wollen wir hier die Hard- und Software für eine einfache CANopen-Baugruppe zur Verfügung stellen. In Gesprächen mit vielen Interessenten kamen wir oft zu dem Ergebnis, dass die völlige Neuentwicklung einer Baugruppe die dazu notwendige Einarbeitung in CANopen zu aufwendig ist. Besser ist es, die vorhandenen Baugruppen erst einmal über einen Adapter an den CAN-Bus anzuschließen und so die ersten Erfahrungen mit dem Bus zu sammeln. Die vielen Informationen, die die Baugruppen vom Bus konsumieren und produzieren wollen, lassen sich am besten über eine Schnittstelle anbinden. Jeder Entwickler hat schon einmal eine UART verwendet, um Daten ein- oder auszugeben.

Mehr zum diesem Projekt finden Sie unter Open Device.